Gebrannte Mandeln Anke

Aus Omnivor.istisch.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

200g Mandeln 50g* Zucker (je nach Geschmack evtl. vermischt mit Zimt, Vanillezucker, Chili oder anderen Gewürzen) ein paar EL Wasser

  • (diese Menge ergibt eine dünne Zuckerschicht; wenn man es süßer mag, kann man aber bei dieser Mandelmenge auch bis zu ca. 200g Zucker verwenden)

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

- Den Zucker in einer Pfanne mit Wasser befeuchten und die Mischung aufkochen - Die Mandeln dazugeben und bei hoher Temperatur rühren, bis sie mit dem Zuckerwasser bedeckt sind und der Zucker wieder trocken ist und "versandet" - Bei mittlerer Temperatur langsam rühren, bis der Zucker schmilzt...dies kann eine ganze Weile dauern, einfach geduldig weiterrühren... - Wenn der Zucker karamellisiert ist, die Mandeln auf z.B. Backpapier verteilen. Wenn sie etwas abgekühlt sind und die Zuckerschicht nicht mehr ganz so klebrig ist, die Mandeln trennen (z.B. mit einem Löffel)

Übrigens: keine Angst vor verklebten Kochutensilien. Ich habe die Mandeln bisher in einer beschichteten Pfanne gebrannt, die sich (wie auch der Rührlöffel) mit heißem Spülwasser immer gut reinigen ließ.